Events > 2015 > June > Festival der Tiere - Liebe und tu was du willst … mit Liebe und Imagination!

About this event:

Created by M D

Jeder Mensch braucht Beziehungen: Beziehungen zu sich selbst, zu anderen Menschen, zur Natur und zur spirituellen Welt.

Das heißt: Jeder ist mit jedem verbunden wie Tautropfen auf einem imaginären Spinnennetz. Wie wir Menschen gehen diese Tautropfen mit anderen Tautropfen Verbindungen ein und lösen sie wieder.

Die Energie der Emotionen und der Gefühle verbindet uns Menschen miteinander. Nicht immer tun uns solche Beziehungen gut, weil wir oft genug miteinander durch Angst, Wut oder sogar Hass verbunden sind und nicht durch Liebe, Respekt oder durch gegenseitige Anerkennung.

Aber wir merken immer mehr, dass wir die Wahl haben, welche Beziehungen wir leben wollen und dass wir imstande sind Beziehungen zu leben, bei denen wir in Liebe miteinander verbunden sind.

Wir wünschen uns ein wachsendes Netz, in dem jeder einzelne Mensch mit anderen Menschen in Liebe verbunden ist.

Das Festival der Tiere in Polen ist gerade diesen Beziehungen gewidmet, die auf gegenseitiger Anerkennung, Respekt und Freiheit beruhen, in anderen Worten: auf Liebe.

Wir freuen uns auf ein lebendiges, kreatives Treffen mit tiefen und unvergesslichen Erlebnissen.
Justyna Rosa und Renata Mazur-Ponikiewicz vom Organisationsteam 2015.

Das Kikow Center in Polen mit seiner offenen, warmen und angenehmen Atmosphäre bietet ein ideales Umfeld, für Kreativität, um sich zu erholen, um spirituelle Erfahrungen zu machen und Gemeinschaft zu erleben.Uns erwartet eine sehr gute Verpflegung mit regionalen Produkten und vegetarischem Essen. Es gibt dort einen großen runden Gruppenraum und sehr viel Platz rund um das Zentrum um zu tanzen, Lagerfeuer zu machen oder Zelte aufzustellen – Camping wird also eine der möglichen Unterbringungsarten sein. Du kannst deren website besuchen: http://kikow.pl/

Seit dem Jahr 1990 veranstaltet das IIVR (Intern. Institut für Visualisationsforschung, USA) das Festival der Tiere. Es ist ein Treffen, um die Arbeit mit dem Personal Totem Pole Process® zu feiern. Eine Gelegenheit, alte Freunde zu treffen oder neue zu finden, eine Zeit neue Workshops auszuprobieren, zu lachen, zu wachsen und Spass zu haben.

Die Workshops dauern meist drei Stunden und finden sowohl vormittags als auch nachmittags statt. Alle Workshops beinhalten auf irgendeine Art und Weise die Arbeit mit der Tiefenimagination. Meist finden am Vormittag reine Tiefenimaginations-Workshops statt, während am Nachmittag eine Kombination aus Tiefenimagination und Handwerk angeboten wird.

Die Workshops werden ehrenamtlich von TeilnehmerInnen des Festivals geleitet – es gibt sehr erfahrene LeiterInnen aber auch Newcomer, die eine neue Art von Workshop oder eine neue Idee ausprobieren.

Es ist eine Gelegenheit, mit neuen Themen zu experimentieren oder neuartige Arten von Workshops anzubieten, Fähigkeiten zu testen oder einfach jene bereits bewährten Workshops zu wiederholen, die den TeilnehmerInnen viel bedeuten. Jede und jeder TeilnehmerIn ist herzlich eingeladen, einen Workshop anzubieten.

Als Unterstützung für alle, die teilnehmen machen wir meistens während der Eröffnungszeremonie eine Reise, um das eigene Festival-Tier zu finden. Diese Tiere können dann locker in Gruppen wie „Erd-Tiere“, Wasser-Tiere“, „große Tiere“ oder „geflügelte Tiere“ zusammengefasst werden. So bilden sie die Basis für unsere Clans während des Festivals. Diese Clans treffen sich jeden Tag und die einzelnen Mitglieder können sich gegenseitig je nach Bedarf unterstützen.

Am vorletzten oder letzten Abend des Festivals der Tiere, kommen dann alle für den „evening of expression“ zusammen. An diesem Abend gibt es Raum für viel Spass und Feiern. Einzelne oder Gruppen werden ihre Erlebnisse während des Festivals auf unterschiedlichste Art ausdrücken.

Kosten:
Frühbucherpreise gelten bei Bezahlung bis 28. Februar 15!

Im Preis inkludiert sind:
– Nächtigung
– Vollpension
– Teilnahme an allen Workshops

Zimmer inkl. Vollpension
(Bei Allergien wird die Küche angepasst, bitte bei der Anmeldung angeben)

DZ mit Doppelbett (2 Zimmer verfügbar)
Frühbucherpreis: 230 € / 300 US $ / 960 poln. Zloty
Normalpreis: 252 € / 320 US $ / 1056 poln. Zloty

DZ mit Einzelzimmerzuschlag
Frühbucherpreis: 286 € / 364 US $ / 1200 poln. Zloty
Normalpreis: 309 € / 393 US $ / 1296 poln. Zloty

DZ mit zwei Einzelbetten (7 Zimmer verfügbar)
Frühbucherpreis: 230 € / 300 US $ / 960 poln. Zloty
Normalpreis: 252 € / 320 US $ / 1056 poln. Zloty

3-Bett-Zimmer (ein Zimmer verfügbar)
Frühbucherpreis: 220 € / 290 US $ / 920 poln. Zloty
Normalpreis: 244 € / 310 US $ / 1023 poln. Zloty

5-Bett-Zimmer (3 Zimmer verfügbar)
Frühbucherpreis: 220 € / 290 US $ / 920 poln. Zloty
Normalpreis: 244 € / 310 US $ / 1023 poln. Zloty

Dachboden (3-Bettzimmer und 12-Bett-Zimmer
(jeweils Matratzenlager) verfügbar)
Frühbucherpreis: 210 € / 275 US $ / 880 poln. Zloty
Normalpreis: 232 € / 295 US $ / 974 poln. Zloty

Übernachtung auf dem Gelände im eigenen Zelt
Frühbucherpreis: 195 € / 260 US $ / 820 poln. Zloty

Normalpreis: 220 € / 280 US $ / 924 poln. Zloty

Tagesgäste sind herzlich willkommen!
Tageskarte inkl. 3 Mahlzeiten: 17 € / 70 poln. Zloty

Kinder
Für Kinderermäßigung und -Betreuung melde dich bitte bei uns.

Anmeldung und Bezahlung:
Bezahlung:
— entweder über paypal an
— oder per Banküberweisung an das Konto:
“Andrea Ortmayer”
IBAN AT801420020010216576
BIC EASYATW1
Easybank, Wien, Austria
Zahlungszweck „Zahlung für Festival 2015“
— mittels Scheck an den IIVR, PO Box 632,
Velarde NM 87582, USA
Email: und schreibe uns
— deine T-shirt Größe (Small, medium, large oder
extra large)
— deine Diätwünsche (Vegetarier, glutenfrei/
Lactoseintoleranz etc.)
— alle anderen Fragen, die du noch hast.

Workshops:
Wenn du einen Workshop beim Festival anbieten möchtest melde dich bitte bei uns:

Anreise:
Nächstgelegener Flughafen: Krakau (KRK) http://www.krakowairport.pl/en

Shuttle-Bus
Shuttle-Bus am Mittwoch, 24.06.2015 um 16:00 Uhr von Krakau nach Kikow
Es gibt einen Shuttle-Bus, der die Teilnehmer von Krakau nach Kikow bringt. Der Bus fährt um 16:00 Uhr ab. Der Ort, von dem der Bus abfährt wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wenn du den Shuttle-Bus in Anspruch nehmen möchtest, melde dich bitte bei uns.

Autofahrer können gerne dem Bus folgen. Hinweise zur Route findest du hier: http://kikow.pl/jak-dojechac/

Kontakt:
Bei weiteren Fragen rund um das Festival der Tiere in Kikow stehen wir gerne zur Verfügung unter:

Weitere Informationen gibt es auch unter: http://deepimagery.net/festival-of-the-animals-2015/

Zum Festival bitte mitbringen:
+ Ein Geschenk oder Spende für die stille Auktion
(z.B. Schmuck, Bücher, T-Shirts, Ritualgegenstände)
Der Erlös der stillen Auktion wird ausschließlich für
Trainings-Stipendien verwendet.
+ Regen- und Windschutz, Wanderschuhe.
+ Warme Kleidung für Workshops im Freien
+ Decke
+ Musikinstrumente
+ Isomatte oder andere Unterlage zum Liegen

Wenn du über das Festival hinaus noch zusätzliche Zeit in Polen verbringen möchtest, gibt es viele Möglichkeiten dazu: Bergsteigen in der Tatra und der Bieszczady oder Schwimmen in der Ostsee. Frieden und Stille kannst du an den wunderschönen Seen der Masurischen Seenplatte. Es gibt viele wunderschöne und daher sehenswerte Landschften und historische Sehenswürdigkeiten in Polen. Hier findest du einige Informations-Webseiten, um mehr darüber zu erfahren:

www.polen.travel
www.poland.pl (Englisch)
www.virtualtourist.com (Englisch)

In Krakau gibt es auch viele interessante Touristen-Attraktionen: Du kannst dort den größten Marktplatz Europas besuchen, das Königsschloss Wawel und unzählige historische Kirchen. Die alte Salzmine in Wieliczka ist auch besonders sehenswert. Das Konzentrationslager Auschwitz ist eine halbe Stunde Busfahrt entfernt von Krakau.

Hier ist der Sightseeing link für Krakau: www.virtualtourist.com (Englisch)